Puttgarden – Kleinbrand

Carport brannte bereits in voller Ausdehnung
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Puttgarden-Todendorf

Auch das zweite Spiel um 20.30 Uhr, Spanien gegen Paraguay, war nicht gefährdet, als Feuer Nummer zwei die Puttgarden-Todendorfer Kameraden am Sonnabend auf dem Plan gerufen hatte. Auf einem Hof in Puttgarden hatte ein Haufen mit Holz gebrannt. Die Kameraden hatten die Sache schnell im Griff.
Die Wehr weist darauf hin, wie wichtig es ist, die Feuerwehrzufahrt stets freizuhalten. Nicht nur beim Kinderfest. “Sonst hätten wir nicht so schnell bei den Bränden sein können und nur fünf Minuten später hätte nicht nur der Carport gebrannt”, so die Puttgarden-Todendorfer Wehr.

Quelle: Fehmarnsches Tageblatt/lokales vom 05. Juli 2010