Burg – Kleinbrand

Auf der Rückfahrt vom Einsatzort Katharinenhof konnte ab der Ortschaft Vitzdorf eine immer größer werdende Rauchsäule über dem Ort Burg beobachtet werden.Direkt in Burg – Höhe Hochhaus Sahrensdorfer Straße – sahen wir die Rauchentwicklung auf Höhe des Feuerwehrgerätehauses der FF Burg und setzten eine Meldung per Funk an die Rettungsleitstelle OH ab mit den Worten: starke Rauchentwicklung. Die erste Erkundung der Lage ergab, dass das Feuer vom hinteren Teil des Hauses Badstaven 7/9 ausging. Wir stellten fest, dass dort ein Lagerfeuer brannte mit nicht geeignetem Brennholz. Wir unternahmen sofort einen Löschangriff vom LF 10/6 aus. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Burg kamen mit ihrem Fahrzeug LF 16/TS zu Hilfe.