Open Air – 50 Jahre Vogelfluglinie

In diesem Jahr wurde die Vogelfluglinie 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Bannesdorf auf Fehmarn zusammen mit der Stadt Fehmarn und dem Verkehrsverein Puttgarden ein großes Fest.

Bettina Hagedorn eröffnete die Veranstaltung. In einer Halle konnten sich die Besucher der Veranstaltung bei einer Ausstellung über die Geschichte der Vogelfluglinie informieren.

Ingo Gädechens übergab der Stadt Fehmarn, Vertreten durch Otto-Uwe Schmied, zwei Katastrophenschutz-Fahrzeuge. Einige Oldtimer standen zur Show und konnten besichtigt werden. Die Jugendfeuerwehr Puttgarden/Todendorf führte einen Löschangriff mit einer Handpumpe aus, die auf ein Pferdegespann montiert wurde.

Aus der Krangondel hatte man einem Blick von der Fehmarnsundbrücke bis zur dänischen Küste. Das Ponyreiten, die Fahrten mit dem Feuerwehrauto und die Hüpfburg sorgten bei den jungen Besuchern für gute Laune. Die Erwachsenen schlenderten über den Flohmarkt oder hielten sich an einem der zahlreichen Getränke- und Essensständen auf.

Musikalisch wurde die Veranstaltung durch den Feuerwehrorchester aus Grömitz und dem dänischen Feuerwehrorchester aus Nakskov begleitet. Am Abend übernahm der DJ von der Music Factory das Kommando.

Zum Tauziehen trat die FF Bannesdorf gegen ein gemischtes Team aus Besuchern an.

Ein große Feuerwerk, gesponsert von der Firma Scandlines, sorgte zum Schluss des Festes für das Highlight am Abend.