Klausdorf – Einsatzübung

Wir wurden am Dienstagabend zu einem PKW-Brand auf dem Campingplatz Klausdorf gerufen. Am Einsatzort angekommen war von einem PKW-Brand nichts zu sehen. An der Ostseite des Campingplatzes brannte Buschwerk. Unter Einsatz von Atemschutzgeräten und mittels eingesetzter C-Rohren wurde das Feuer bekämpft. Damit der Verkehr auf dem Campingplatz von den Löscharbeiten nicht beeinträchtigt wurde, bauten wir die Schlauchbrücke auf. Nach dem Einsatzende war alles klar, dass es sich hier um eine Einsatzübung gehandelt hat.