Puttgarden: Atemschutzübung

In einem Gebäude des Bundesgrenzschutzes am Fährhafen Puttgarden wurde ein Feuer aus einer Zelle gemeldet. Bei Ankunft am Einsatzort waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Puttgarden-Todendorf unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgegangen. In dem Gebäude haben sich 4 bis 6 vermisste Personen befinden. Die vermissten Personen wurden ebenfalls unter Atemschutz ins Freie gerettet.