Bannesdorf – Big-Band-Sound vorm „Spritzenhaus“

Fehmarn – Ein buntes Potpourri aus Walzerklängen, Polkastücken, Märschen sowie Film- und Popmusik hat das Kieler Förde-Blasorchester zu bieten. Ein Konzert der Musikgruppe findet am Donnerstag (20. August) am Bannesdorfer Feuerwehrhaus statt. Um 19.30 Uhr geht’s los.

Förde Blasorchester Kiel EV – © 2011 www.fbo-kiel.de

Stimmungsvoll und sommerlich soll das Konzert werden. Das 1977 gegründete Orchester hat aktuell 180 Mitglieder, von denen rund 60 Musiker aktiv sein. Es ist in Kiel und Umgebung durch zahlreiche Auftritte, zum Beispiel bei Marschveranstaltungen, Kurkonzerten und der Kieler Woche, bekannt. Stetig wird das Repertoire um neue Musikstücke erweitert.

Die Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Abend unter der Leitung von Torsten Helm mit dem Big-Band-Sound des Förde-Blasorchester aus.

Das Konzert findet bei gutem Wetter draußen vor dem Feuerwehrhaus statt, bei schlechten Wetter im Gebäude. Der Eintritt zu der Veranstaltung des Tourismus-Service Fehmarn ist frei, die Freiwillige Feuerwehr Bannesdorf sorgt für das leibliche Wohl mit Getränken und Snacks.

Quelle: Fehmarnsches Tageblatt vom 15. August 2015