Portcenter Puttgarden: Mittelbrand

Am 17. Februar gegen 23.00 Uhr wurden wir zum Portcenter nach Puttgarden gerufen. Im Zuge von Schweißarbeiten an einer Rolltreppe kam es zu einem durch Funkenflug entzündeten Brand von Staubabrieb im Maschinentrakt der Rolltreppe. Dieser Brand konnte von den dortigen Mitarbeitern mittels Feuerlöscher eigenständig gelöscht werden, sodass wir nicht eingreifen mussten. Nach einer kurzen Brandbegehung rückten wir wieder ab.