Kategorie: Ausbildung

Technische Hilfeleistung für die Anwärter zum Truppmann/Anwärterinnen zur Truppfrau

Bei schönstem “Sonneninsel-Wetter“ waren die Ausbilder und Anwärter/-innen, der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Fehmarn, am Wochenende wieder einmal fleißig.  Im Rahmen der Truppmann/-frau Teil 1 Ausbildung wurden am Samstag und Sonntag die Einsatzgrundsätze der Technischen Hilfe vermittelt. In den einzelnen

Lensahn: Brandgewöhnungscontainer für die Atemschutzgeräteträger

Jedem Atemschutzgeräteträger wird zur regelmäßigen Übung im Brandgewöhnungscontainer auf dem Geländer der FTZ in Lensahn geraten. In dem Brandgewöhnungscontainer werden die Atemschutzgeräteträger mit drei anspruchsvolle Übungsszenarien konfrontiert. In dem Container wird ein Fettbrand auf einer Küchenzeile und ein Zimmerbrand mit brennendem Sessel und Bett

Ausbildung zum Truppmann-/zur Truppfrau in Bannesdorf

Am Gerätehaus in Bannesdorf findet an diesem Wochenende der Lehrgang zur Ausbildung als Truppmann/Truppfrau für die Anwärter/-innen der Freiwilligen Feuerwehren auf Fehmarn statt. Am ersten Lehrgangstag wurden die Teilnehmern/innen in den Rechtsgrundlagen der Feuerwehr sowie über die persönliche Schutzausrüstung unterrichtet. Am

Bisdorf: Atemschutzübung im leerstehenden Wohnhaus

Am Samstagvormittag trafen sich die Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehren Vadersdorf-Gammendorf, Puttgarden-Todendorf, Meeschendorf und Bannesdorf zur Atemschutzübung im Gerätehaus der FF Bisdorf. 

Wenkendorf: Training der Atemschutzgeräteträger

Am Mittwoch, den 10.02.2016, haben 23 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bannesdorf, Meeschendorf, Puttgarden-Todendorf sowie Vadersdorf- Gammendorf – vornehmlich Atemschutzgeräteträger – eine Ausbildungseinheit „Atemschutz“ absolviert. Geübt wurde in einem Abrisshaus in Wenkendorf, welches durch einen Kameraden der Dänschendorfer Feuerwehr zur Verfügung gestellt wurde.