Burg – Ölspur beseitigt

Während der Ölanlieferung in der Wilhelmstraße in Burg ist an einem Tankfahrzeug der Schlauch geplatzt. Der Fahrer des Tankfahrzeuges hat sofort Ölbindemittel vor die Straßengullys gestreut, damit kein Öl in die Kanalisation gelangt. Von der ebenfalls zur Unterstützung alarmierten FF Puttgarden-Todendorf wurden noch 3 Säcke Ölbindemittel auf das entlaufene Heizöl gestreut. Die FF Bannesdorf hat anschließend die Straße gesäubert, das Ölbindemittel wieder aufgenommen und zur Entsorgung dem Inselbauhof zugeführt.